Wir über uns

     

Hinter Taled steht ein kleines passioniertes Familienunternehmen seit 1908 mit viel Engagement für großartige Lederprodukte.

Durch unserer langjährigen Erfahrungen mit unseren Kunden, wissen wir ganz genau wo der Schuh drückt und welche Bedürfnisse wir bei den Produkten erfüllen sollen.

Unser Anspruch an die Qualität zeigt sich an der Liebe zu jedem einzelnen Produkt das Sie in den Händen halten.

Wir distanzieren uns deutlich von den Strukturen der Großkonzerne, deren einziges Ziel es ist,  Profite mit schlechten Produkten zu erzielen.

Unser Ziel ist ein anderes: Wir wollen gemeinsam mit Ihnen unvergesslichen Momente mit unseren Produkten erschaffen und die ursprünglichen Werte von Gemeinschaftlichkeit, Freiheit und Loyalität wieder in unsere Welt zurückzubringen.

Bevor wir ein Produkt auf den Markt bringen, testen wir es mehrere Monate auf Herz und Nieren.
Hierfür besuchen wir mehrere hundert Hersteller persönlich vor Ort und auf Messen und arbeiten zusammen innovative Konzepte aus. Vom Material, der Verarbeitung, bis hin zur Funktionalität,

ist unser Ziel immer die besten Produkte anzubieten!

Wir glauben an Ehrlichkeit und Loyalität

Wir glauben, dass es um die unvergesslichen Momente im Leben geht

Wir glauben daran, unseren eigenen Weg zu gehen

"Ihre Zufriedenheit ist unser höchstes Ziel"

100% FAIRTRADE
Wir entscheiden uns bewusst  gegen Massenware und setzen auf nachhaltiges Design und einen hohen Gebrauchswert.
Mit unseren Herstellern in Übersee sind wir seit vielen Jahren eng zusammengewachsen.
Sie sind Bewahrer ihrer einzigartigen Kultur, beherrschen traditionelle handwerkliche Fertigkeiten
TALED vertritt einen klaren Standpunkt, der ganz entschieden Werte wie Nachhaltigkeit, Ökologie, Tierschutz und Menschenrechte unterstützt.
All unsere Produkte werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt.
Um so wichtiger ist neben dem Sachverstand und der Erfahrung der Gerber und Näher die gerechte Entlohnung aller Arbeiter.
Fair Trade ist, wenn beide Seiten gewinnen!.

unsere Geschichte

Leder goes Internet

INNENSTADT. Lederwaren Blasberg vereint

die Tradition mit modernen Vertriebswegen

Kompetenz für Lederwaren seit 1908

das ist auch in Solingen nicht mehr selbstverständlich, vor allem dann nicht, wenn eine langjährige

Unternehmenstradition so clever mit modernen Vertriebswegen und Marketing verknüpft wird wie bei

Lederwaren Blasberg.

In der dritten Generation leitet Jochen Blasberg das Famielienunternehmen

und bietet ein herausragendes und sehr umfangreiches Sortiment an Handtaschen, Lederaccessoires

und Reisegepäck.Rund 40 Marken wie Fossil, Deuter und Vaude sowie die italienische Edelmarke

Gianni Conti sind am Alten Markt erhältlich. Und nicht nur dort.

Der neue Onlineshop beweist, wie zukunftsorientiert das Familienunternehmenaufgestellt ist.

Unter www.taled.de sind vier Marken aus  dem Sortiment online bestellbar. Jedes einzelne

Produkt hat Timo Blasberg, Sohn des Inhabers, im hauseigenen Fotostudio hierfür abgelichtet, den gesamten

Shop selber aufgebaut. So kann von Solingen aus europa- und weltweit exportiert werden.

Das Herzstück des Unternehmens aber ist natürlich das Geschäftselbst mit seinen fünf Mitarbeitern im Stammteam.

Wir versuchen immer,den Zeitgeist einzufangen, das Neuesteund Modernste hier zu haben“,unterstreicht Jochen Blasberg.

Es gelingt ihm sehr gut.

      

1908 eröffnete Karl Blasberg im Haus Schützenstraße 20, in Solingen, ein Schuhgeschäft mit zusätzlicher Werkstatt für orthopädische Schuhe.
1930, 22 Jahre später, wurde das Geschäft in die Innenstadt verlagert. Dies war eine Maßnahme zur Zukunftssicherung . Das neue Domizil war das Haus Kölner Straße 140.
1944, bei den Luftangriffen auf Solingen, zerstörten Bomben Haus und Geschäft. Karl Blasberg, der Firmengründer, kam dabei ums Leben.
Der Neuanfang begann gleich nach dem Krieg. Zusammen mit Schwester Mirjam wurde zunächst eine Lederfärberei aufgebaut. Alte Ledermäntel  erhielten hier unter anderem neuen Glanz.
1948 (im Jahr der der Währungsreform)bezog die Firma mit einigen anderen Einzelhändlern provisorische Baracken in der völlig zerstörten Solinger Innenstadt. Schließlich begann die zweite Generation mit dem Bau eines Geschäftshauses am Alten Markt .
1959 war Eröffnung mit einem immer größer werdenden Sortiment modischer Handtaschen, Lederaccessoires und Reisegepäck.
1974 folgte die dritte Generation. Seitdem leitet Kaufmann Jochen Blasberg, der Enkel des Gründers, die Firma. Er hat bis heute nach mehreren Umbauten und Sortimentsumstellungen ein kompetentes Fachgeschäft geschaffen.
2008 feierte dies sein 100-jähriges Jubiläum.

2010 plante Jochen Blasberg zusammen mit seinem Sohn Timo Christian Blasberg, der in seinem Studium für Betriebswirtschaft als vierte Generation sein Herz für die Firma entdeckte, den Anschluss in die moderne Handelswelt.
2011 wurde der Onlineshop „taled.de“ ( eine Wortschöpfung aus Tasche und Leder) gegründet.

Hier wird Liebhabern eines ausgesuchten Sortiments an sehr schönen und qualitativ hochwertigen Produkten aus der Leder- und Reisewelt eine immer größer werdende Auswahl angeboten.

     

Taled.de Newsletter abonnieren
Sofort 10% Rabatt, bequem Tipps und extra günstige Angebote als erster per E-Mail erhalten

Newsletter abonnieren

Abmeldung jederzeit möglich

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.

AUSGEZEICHNET.ORG